Transwaggon

PZB

Abk. für Punktförmige Zugbeeinflussung. An definierten Punkten werden dabei, abhängig von der Stellung voraus liegender Signale, Informationen zur Sicherung der Zugfahrt übertragen. Bei drohender Gefahr (z. B. schnelle Anfahrt an ein rotes Signal, Geschwindigkeitsüberschreitung) wird eine Zwangsbremsung bis zum Stillstand eingeleitet. Die PZB wird bei der DB AG für Geschwindigkeiten bis 160 km/h eingesetzt (siehe auch LZB).

 #   A   B   C   D   E   F   G   H   I   K   L   M   N   O   P   R   S   T   U   V   W   Z